NetAachen FTTH (Fiber to the Home), FTTB / G.fast und FTTC

NetAachen FTTH (Fibre to the Home), FTTB und FTTCEin Fiber Anschluss bietet Highspeed Surfen via Glasfaser zum attraktiven Preis. Die günstigen Tarife mit NetAachen FTTH (Fiber to the Home), FTTB (Fiber to the Building / teilweise mit Technologie G.fast) sowie FTTC (Fiber to the Curb / VDSL) Anschluss gibt es in großen Teilen von Aachen, Düren, Heinsberg und Umgebung. Dort wo möglich, erfolgt der Glasfaserausbau bis ins Haus der Kunden (FTTH) – mit bis zu 1000 MBit/s. Sichern sich günstige Angebote und attraktive Rabattaktionen.




Anschlussarten Fiber: NetAachen FTTH, FTTB / G.fast und FTTC

Beim Glasfaser-Ausbau werden verschiedene Technologien genutzt:

  • NetAachen FTTH (Fibre to the Home) – Glasfaserausbau bis ins Haus bzw. sogar bis in die Wohnung
  • NetAachen FTTB (Fibre to the Building) – Glasfaserleitung bis an das Haus bzw. bis in den Keller des Gebäudes. Die hausinterne Verteilung nutzt vorhandene Kupferkabel: VDSL (bis 100 Mbit) oder G.fast (bis 500 MBit).
  • NetAachen FTTC (Fibre to the Curb) – Glasfaser bis zum Verteilerkasten an der Straße. Für die „letzte Meile“ vom Verteiler bis zum Haus wird die vorhandene Kupferleitung (Telefon) genutzt = als VDSL Anschluss (ggf. Vectoring).

NetAachen Glasfaserausbau - Highspeed InternetDie günstigen NetAachen Glasfaser Tarife gibt es bereits in vielen Teilen von Nordrhein-Westfalen. Insbesondere in der Städteregion Aachen, den Kreisen Düren sowie Heinsberg und Umgebung sind schon viele Haushalte per NetAachen FTTH erschlossen. Der Fiber-Ausbau wird stark forciert, um immer mehr Haushalte – auch in ländlichen Regionen – mit superschnellem Internet zu erreichen.

Abhängig von der verwendeten Technologie (FTTH, FTTB, FTTC) können Sie direkt die günstigen NetAachen Fiber Tarife erhalten oder alternativ einen Anschluss über DSL oder Coax-Kabel. Preis und Verfügbarkeit hier prüfen

Die NetAachen Glasfaser Tarife gibt es in den Geschwindigkeiten 50, 100, 250, 500 und 1000 MBit/s.


Angebote für Fiber Anschluss – NetAachen FTTH / FTTB / FTTC im September 2023

NetAachen Angebote, Aktionen und DealsEntscheiden Sie sich bis 16.09.2023 für einen NetAachen Fiber Highspeed Anschluss und erhalten die folgenden Angebote für Neukunden (Neuanschluss bzw. Anbieterwechsel):

  • 50 € NetAachen Fiber Bonus* (wenn Glasfasernetz ausgebaut)
  • Bis 200 €* Willkommens-Bonus für Neukunden
  • Aktionspreis ab 29,95 € gilt dauerhaft
  • Ohne Bereitstellungspreis statt 70 €*
  • Telefon-Flatrate 20 €* und NetTV 30 €* extra Bonus (Kombi-Bonus)
Angebot nur noch für ganz kurze Zeit verfügbar (evt. bereits vergriffen)


Tarife Fiber Anschluss – Highspeed via NetAachen FTTH, FTTB und FTTC 

NetAachen Tarife für Internet, Telefon und TVDie meisten Kunden entscheiden sich für die NetAachen Glasfaser Tarife mit 100 oder 250 MBit/s als Doppel-Flat Paket (Internet und Telefon). Wenn kein Telefonanschluss benötigt wird, gibt es auch reine Internet-Tarife ohne Telefon. Beide Angebote sind auch mit Fernsehen kombinierbar z.B. als Internet, Telefon und TV. Für Junge Leute gibt es eigene Angebote.

50 MBit/s
ab 29,95 €*
je Monat

100 MBit/s
ab 36,95 €*
je Monat

250 MBit/s
ab 39,95 €*
je Monat

500 MBit/s
ab 49,95 €*
je Monat

Ein Fiber-Anschluss mit 500 MBit/s ist Ihnen nicht schnell genug? Wenn Ihre Wohnung mit NetAachen FTTH (Fiber to the Home) angeschlossen ist, gibt es auch Tarife mit 1000 MBit/s – als Internet-Paket oder Kombipaket mit NetTV.


NetAachen Fiber Internet (z.B. FTTH) bestellen – online oder telefonisch

Einen schnellen NetAachen Glasfaser Internetanschluss können Sie online bestellen oder telefonisch via Hotline.


FTTC, FTTB und FTTH – Glasfaser Technologien bei NetAachen im Detail

  • FTTC (Fibre to the Curb) – beim FTTC Netzausbau liegt die Glasfaser-Leitung bis zum Bordstein bzw. Straßenrand. Damit ist gemeint, dass der Verteiler (KvZ / Kabelverzweiger) per Glasfaser angeschlossen wird, aber zum Haus selbst eine Kupferleitung genutzt wird. Hohe Internet Geschwindigkeiten sind nur möglich, wenn die Leitungslänge per Kupfer nicht zu lang ist. Im Idealfall erreichen Sie mit FTTC = VDSL Vectoring Zugang bis zu 100 MBit/s.
  • FTTB (Fibre to the Building) – beim FTTB Ausbau liegt die Glasfaser Leitung bis in das Gebäude. Die Fiber Leitung liegt also bis zum APL (Abschlusspunkt Linientechnik) bzw. HÜP (Hausübergabepunkt). Innerhalb des Hauses wird die vorhandene Kupferleitung genutzt.
  • FTTH (Fibre to the Home) – der FTTH Ausbau ähnelt dem FTTB Netzausbau, aber die Fiber / Glasfaser Leitung liegt bis in die Wohnung. Bei Einfamilienhäusern ist FTTH und FTTB daher faktisch gleichzusetzen, einen Unterschied gibt es im Prinzip nur bei Mehrfamilienhäusern.

Weitere Fragen? Hier Seite durchsuchen oder unsere Hotline anrufen.
Letzte Textänderungen an dieser Seite am 16. April 2023. Stand der Preise und Angebote kann abweichen (Preisfehler hier melden).